Geschichte in Stein

Ob Tägerwilen beherrscht die Burgruine Castell - einst eine der grössten derartigen Anlagen im Bodenseeraum - das Dorfbild. Heute bildet sie zusammen mit dem später erbauten Schloss Castell ein einzigartiges Kulturdenkmal.

Im Sommer 2008 wurde der Turm mit einer Aussichtsplattform ausgerüstet.
Für die Bewirtschaftung dieser Einrichtung und verschiedene andere Aufgaben, welche die Ruine Castell mit sich bringt, wurde unser Verein „Freunde der Ruine Castell“ gegründet.

Die Gemeinde Tägerwilen hat das Betriebsrecht der Ruine übernommen.
Von Montag bis Freitag sowie am ersten Wochenende im Monat ist die
Aussichtsplattform von 11 bis 18 Uhr (in den Wintermonaten bis 17 Uhr) der Öffentlichkeit zugänglich.

Der Verein bietet ausserdem die Möglichkeit, interessierten Gruppen die Geschichte der Ruine mit einer sehr kurzweiligen Führung näher zu bringen.
Bei Interesse wenden sich bitte direkt an den Verein: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!